Treffen der Transition Town Initiative Rostock

Gepostet am Aktualisiert am

Am Dienstag, dem 10.09.2013, 18:00 Uhr findet unser nächstes Treffen statt. Ort ist der Möckelsaal des Peter-Weiss-Haus in der Doberaner Strasse 21.

Themen sind:

  1. Organisatorisches für das/die nächste(n) Treffen
  2. Cluster der bestehenden Initiativen, Vereine, Projekte erstellen
  3. Vorschläge für erste kleine, eigene Projekte

Alle Interessierten sind sehr herzlich eingeladen.

Wer Projekte, Initiativen und Vereine rund um das Thema transition kennt, kann diese auf der Veranstaltung vorstellen oder hier mit einem Kommentar darstellen.

Advertisements

6 Kommentare zu „Treffen der Transition Town Initiative Rostock

    Werner sagte:
    17. September 2013 um 1:37

    … die Webadresse wurde jetzt eben hier unterdrückt! Sie ist über die Transition-Plattform „…D/A/CH“ und die aktuellen News dort zu erreichen –> bitte mal googeln!
    W.

      B. sagte:
      13. November 2013 um 15:45

      der Anmeldeprozess ist dort leider sehr kompliziert

    Werner sagte:
    17. September 2013 um 1:31

    Bezüglich unserer internen Problemdebatten zur Konstituierung von Transition Town Rostock, zu organisatorischen und strukturellen Fragen, gibt es seit kurzem einen „Leitfaden“, der über aufgerufen und heruntergeladen werden kann. Dort sind auf 64 Seiten (pdf-Datei) bereits sehr viele Problemstellungen, auch im Zusammenhang mit Anlaufschwierigkeiten beim Neustart abgehandelt, die wir eingehend studieren und anschließend in Bezug auf unsere Rostrocker Situation auch diskutieren sollten!
    M. E. sollten wir dieses Grundsatzpapier für uns nutzen!
    Beispiele von Themen dort:
    „Städte im Wandel: Transition Initiativen in Deutschland“ – S.16/ 64
    „Eine ´offizielle´ Transition Initiative werden: Kriterien“ – S18/ 64
    „Eine Transition Initiative starten: Verschiedene Formen“ – S. 21/ 64
    „Eine Transition Initiative starten: Formale Struktur“ – S. 24/ 64
    „Die sieben Vorbehalte auf dem Weg zur Transition Town“ – S. 26/ 64
    Gruß
    Werner

    Werner sagte:
    9. September 2013 um 23:28

    Hallo Mitstreiter,
    möchte hier mal eine Idee als mögliches TT-Projekt weitergeben, die ich heute in meiner VdK-Zeitung fand –> „Repair Café“.
    Weitere Infos zur Sache findet Ihr unter http://www.repaircafe.de !

    Gruß Werner

      raka75ewr geantwortet:
      10. September 2013 um 23:27

      Hallo Werner,

      Deine Idee finde ich richtig super. Schade das es in Rostock noch nicht so etwas gibt. Vielleicht kann man mit den hiesigen Selbsthilfewerkstätten etwas auf die Beine stellen. Wir sollten am Thema dranbleiben.

      Gruss Ralf

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s