Rückblick auf die Küchengeschichten-Premiere

Gepostet am Aktualisiert am

Jetzt hat sie stattgefunden, die Premiere unserer Küchengeschichten. In 3 Küchen haben sich insgesamt 12 Menschen getroffen, um leckere Kürbisgerichte zuzubereiten und sich beim Essen näher kennenzulernen. Es ist ein kleiner Auftakt, für die Teilnehmer hat er aber Lust auf mehr gemacht. Und es gibt neue Interessenten … eine Fortsetzung steht also außer Frage.

Nicht alle Teilnehmer kannten sich vorher, es galt also wirklich neue Menschen zu entdecken und kennenzulernen.

René lies uns folgende Zitate zum Abend zukommen:

Aufgeschlossene, gespannte Blicke mit einem obligatorischen Händeschütteln zur Begrüßung – eine herzliche Umarmung und ein erfreutes, ehrliches Schön-war’s-Lächeln am Ende des Abends.

Mag das Kochen anfangs im Mittelpunkt gestanden haben, so wurden doch schnell viele weitere Gemeinsamkeiten entdeckt und übers Essen vertieften sich so manche Gespräche in ganz andere Richtungen.

Ein genussvoller Abend – Genuss für die Sinne und den Geist.

Die Gruppe bei Kristine hatte sich bereits im Vorfeld zum gemeinsamen Einkauf auf dem Markt getroffen. Der Abend wurde dann sehr lang und das nächste Treffen noch in diesem Jahr vereinbart. Es stand sogar die Frage im Raum, ob nicht diese Gruppe in dieser Zusammensetzung sich immer wieder treffen sollte. Am Ende gewann aber die Neugier, es macht einfach Spass, neue Menschen kennenzulernen und sich auf vielfältige Charaktere einzulassen.

Bei Ralf wurden gleich die Fragen gestellt: Wann findet das nächste Essen statt? Warum voraussichtlich erst im Januar? Es hat einfach Spass gemacht, es war schön neues in der Küche zu lernen, es hat wundervoll geschmeckt, die Unterhaltung war anregend.

Advertisements

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s