offene Einladung zum Workshop „Stadt im Wandel“ 18. Sept

Gepostet am Aktualisiert am

rathaus

Liebe Stadtwandler, Weltverbessernde, Freunde von Nachhaltigkeit und sozial Engagierte,viel tut sich schon in Rostock; noch mehr ist möglich, so denken wir. Und das soll mit Euch durch diese Veranstaltung weiter vorangebracht werden. Damit knüpfen wir an den Aufruf an Rostocker Initiativen, Vereine und Interessengruppen für die Wahlprüfsteine zur Kommunalwahl 2014 an. Wir möchten einen Austausch bieten, Arbeit zu teilen, doppelten Aufwand zu vermeiden, Synergien zu nutzen und mehr Zeit und Energie für neue Ideen und Projekte zu ermöglichen. Zusammen mit dem ASTA und unterstützt vom Agenda21-Rat und vom städtischen Amt für Umweltschutz laden wir ein zu einem gemeinsamen
Workshop am 18. September 2014 von 17 Uhr bis ca. 19 Uhr im Rathausfoyer
Möchtest Du mit dabei sein? Dein Projekt, Deine Initiative vorstellen? Dann melde Dich bitte
Anmeldung: bis 17. August 2014 E-Mail: info@transitiontownrostock.org
Sprich gerne mit anderen darüber, lade andere Interessierte und Engagierte ein mit teilzunehmen. Dies ist ausdrücklich eine offene Einladung.Viele freundliche Grüße vom ASTA (www.asta.uni-rostock.de) und der TransitionTown-Initiative Rostock (www.TransitionTownRostock.org)
Einladung Workshop Stadt im Wandel 18. Sept als PDF-Datei mit mehr Informationen.
Advertisements

Ein Kommentar zu „offene Einladung zum Workshop „Stadt im Wandel“ 18. Sept

    B. geantwortet:
    8. Juli 2014 um 12:42

    Bisher ist der Ablauf wie in der Einladung angedacht. Die „Speed dating“-Vorstellungsrunde soll spielerisch und sportlich sein. Jede Gruppe möge sich (vorerst, Änderungen möglich!) auf die drei Fragen beschränken. Je Frage ggf. mit einer/m digitalen Folie/ Bild/ … unterstützt.

    1. Was haben wir bisher gemacht?
    2. Was haben wir demnächst vor?
    3. Wie kann man uns erreichen?

    Folien wollen gern im Vorfeld eingeschickt werden. Wir basteln sie zu einer durchgängigen Präsentation zusammen.

    Gedacht ist es als eine Art Präsentations-Staffel:
    Alle Präsentierenden stehen vorn, haben jeweils 3-5 Min Zeit inkl. Wechsel für die Vorstellung und reichen z.B. eine Stoppuhr als Staffel weiter.

    Wichtig: Das ist der vorläufige Gedanke. Je nach Anzahl der Rückläufe werden noch Details geändert. Wir werden uns Mitte August bei allen Angemeldeten mit Einzelheiten melden.

Deine Meinung?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s